Wetter

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Das Klima ist wie auf den anderen Kanarischen Inseln ganzjährig mild und ausgeglichen.
Das Wetter auf La Palma wechselt mitunter recht oft. Innerhalb von kurzer Zeit können vor allem in den Bergen dichte Wolken und damit verbundene Regenschauer aufziehen, kurze Zeit später schein wieder die Sonne.

Wenn es an der Küste in der Inselhauptstadt Santa Cruz am Tage bis zu 25 Grad warm ist, kann es jedoch in den höher gelegenen Orte wie Mazo, Breña Alta oder El Paso kaum 10 Grad warm sein. In den Monaten Januar bis März muß man im oberen Bergland und speziell auf dem 2426 Meter hohen Roque de los Muchachos mit Schnee, Temperaturen unter Null Grad und eisigem Wind rechnen.
Insgesamt kann man sagen, daß es auf der westlichen Seite der Insel trockener und sonniger ist.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.