Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Die größte Attraktion dieser Bucht sind die mit über 100 meist auffallend geformten Felsen die aus dem Wasser ragen. Diese teils bizarren, von der Natur modellierten Kalksteinfelsen sind sehr reich mit Kletterpflanzen und Büschen überzogen. Viele Felsen erheben sich steil aus dem Wasser, andere erscheinen buckelig und langgezogen. Alle zusammen bilden sie ein wirklich sehr beeindruckendes Naturschauspiel.

An einigen der Felsen, wie etwa auf Khao Khian, kann man viele tausend Jahre alte prähistorische Steinbilder an den Höhleneingängen betrachten.

Sehenswert ist auch die Panyi Felsen, wo sich ein auf Stelzen gebautes Fischerdorf befindet, dort haben wir lecker gegessen. Die Phanak Insel "James Bond Felsen", mit ihren schönen Höhlen und die als Drehort für den Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“ berühmt wurde, haben wir auch besucht.

Wat Suwan Khuha

Im Dorf Mu ist eines der wichtigsten und faszinierendsten Klöster von Phang-Nga zu sehen. Auf dem Gebiet des Tempels findet sich eine Reihe großartiger Höhlen. Die größte von ihnen, mit den Namen Tham Yai misst mehr als 20 mal 40 Meter und beherbergt ein sehr schön gearbeitetes liegendes Buddha-Bildnis mit einer Länge von15 Meter.


  {