Strand

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Der Strand und die Liegen selbst waren in einem gepflegten Zustand. Man sollte einfach nur weggucken wenn der Strand morgens von Seegras und anderen Müll gereinigt wird. Denn es werden überall mal kleine Häufchen direkt im Sand verbuddelt. Bei Ebbe ist baden oder Schwimmen nicht möglich, hatte aber auch Vorteile, der unerträgliche Lärm von den Motoren der Boote und Jet Skis verstummen und der Gestank von Benzin und Abgase verschwindet. Einige andere Nebelwolken die vorbeizogen, stammten vom verbrannten Plastikmüll und anderen Unrat der direkt am Nachbarstrand entsorgt wird.

 

Fazit: So einen Strand haben wir noch nie gesehen und erlebt. Vormittag unerträglicher Lärm, ab Mittag Ebbe, schwimmen und Baden unmöglich. Wellen gab es auch keine.